Mobirise

Massagetechniken

Massagen  dienen der mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. 

Nachstehend sehen Sie einen kleinen Auszug unserer Angebote. Fragen Sie uns nach weiteren Anwendungen.

Termin vereinbaren

Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

Die Bindegewebsmassage ist eine spezielle Form der Reflexzonenmassage.

Bei der Segmentmassage besteht die Möglichkeit, sich den Rücken, den Brustkorb, den Kopf und Nacken sowie das Becken behandeln zu lassen.

Die Extensionsmassage ist eine Entspannungsmassage, bei der Muskeln im Hals-, Nacken- und auch im Kopfbereich gestreckt werden.

Bei der Fußreflexzonenmassage werden spezielle Zonen des Fußes durch Massieren angeregt. Diese Zonen haben Einfluß auf verschiedenste Organe.

Durch leichte ziehende und streichende Bewegungen werden dabei Verklebungen des Narbengewebes mit den darunter liegenden Gewebsschichten gelöst. Die Neigung des Narbengewebes, sich zusammenzuziehen, wird verringert. So wird das Narbengewebe geschmeidig gehalten.